Produkte Software Bedienung Installation Service Shop
HomeSoftware - LIGHT-Version

GASTRO LIGHT-Kassensoftware

Einzelplatzsystem für die Gastronomie


Die LIGHT-Version bietet alle Funktionen einer professionellen Gastrosoftware als Einzelplatzversion

Die LIGHT-Systeme sind optimal für kleine und mittlere Betriebe geeignet, in denen alle Buchungen auf einer zentralen Kasse erfasst werden sollen. Das System ist für den Einsatz mit mehreren Benutzer(innen) ausgelegt mit Umsatzerfassung, Provisionsberechnung, Tisch- und Rechnungsverwaltung sowie einer umfangreichen Rechteverwaltung.
Darüber hinaus kann die LIGHT-Version der Gastrosoftware beliebig viele Artikel, Speisekarten, Warengruppen, Schnelltasten, Währungen, Räume, Tische, Benutzer, Benutzergruppen, Rechnungsarten, virtuelle Drucker und Anzeigegruppen verwalten. Die statistischen Auswertungen informieren detailliert über alle gespeicherten Daten und werten diese über frei definierbare Filterfunktionen als Bonberichte (11 Varianten), DIN A4 Statistiken (16 Varianten) und DIN A4 Grafiken (8 Varianten) aus.
Weiterhin beinhaltet die LIGHT-Version der Kassensoftware eine Adressdatenbank mit Rechnugsverwaltung, Tischliste und direkte Tischwahl, Editoren zum Zeichnen von Raumplänen und Gestalten der Rechnungslayouts, Tages- und HappyHour-Tarife, Rabattgruppen, Gangerfassung, Zwangsabfragen, definierbare Extras und freie Texteingaben, komfortables Tisch- und Bezahlartensplitting, eine Bargeldbestandserfassung und vieles mehr.

Schnelle Einarbeitung Da die Benutzer des Kassensystems nur mit 5 Hauptbildschirmen arbeiten, ist die Einarbeitungszeit in das System sehr kurz! Darüber hinaus bietet die Bestellung über Anzeigegruppen und Schnelltasten den Vorteil, das keine Artikelnummern gelernt werden müssen. Somit ist selbst das Anlernen von neuen Mitarbeitern kein Problem.
Benutzerrechte Die LIGHT-Version der Gastrosoftware beinhaltet eine ausgereifte Benutzerrechteverwaltung. Beliebige Benutzergruppen können definiert und das Personal diesen Gruppen zugeteilt werden. Jeder dieser Gruppen können aus einer Liste von 25 sicherheitsrelevanten Aktionen entsprechende Systemrechte zugeteilt oder verweigert werden. Sie behalten die optimale Kontrolle über Ihr System und können die Systemrechte beliebig delegieren.
Unterschiede zur Vollversion Die LIGHT-Version bietet alle Bedienungs- und Verwaltungsfunktionen der Vollversion und ist ein professionelles Einzelplatzsystem. Im Unterschied zur Vollversion ist keine Serversoftware vorhanden, die den Aufbau eines gastronomischen Netzwerkes mit weiteren Eingabegeräten ermöglicht. Weiterhin ist das LIGHT-System auf 30 gleichzeitig geöffnete Rechnungen und einen Bondrucker begrenzt. Es können jedoch weitere Druckerlizenzen nachgekauft werden oder die Anzahl der offenen Rechnungen auf 60 erhöht werden (LIGHT2). Darüber hinaus ist bei wachsenden Anforderungen an das Kassensystem jederzeit ein Softwareupgrade auf die Vollversion möglich. Durch diese Erweiterungsmöglichkeiten kann ein LIGHT-System beliebig mit Ihrem Betrieb wachsen und bietet eine optimale Investitionssicherheit.

 

 
  • Software
  • LIGHT-Version
  •  
Einzelplatz Gastrokassen Netzwerk Kassensysteme Kassensystem Leasing Kassensoftware zum Download